Förderung / Spenden - Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie

zur Hauptnavigation springen zum Inhalt wechseln

Sprachauswahl

Aktuelle Meldungen und Kontaktdaten

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und
Plastische Chirurgie

Förderung und Spenden

Spenden:

Sie haben die Möglichkeit, unsere Forschung mit Ihrer Spende zu unterstützen.

Unser Spendenkonto lautet:

Universitätsmedizin Göttingen
Sparkasse Göttingen
Bankleitzahl: 260 500 01
Kontonummer: 448
Iban: DE 552605 0001 0000 000448
Swiftcode: NOLADE 21GOEc
Verwendungszweck: Spendenkonto 1353670


Bewilligte Projekte:

 

DFG

DFG-Sachbeihilfe

2014 PD Dr. S. Sehmisch: Kombination knochenanaboler und antiresorptiver Substanzen mit der Ganzkörpervibration zur Förderung der Knochenbruchheilung und der Muskulatur bei Osteoporose

 

DFG-Sachbeihilfe

2014 Dr. Komrakova, PD Dr. S. Sehmisch: Therapeutische Möglichkeiten zur Behandlung von Osteoporose bedingten Frakturen bei Männern; eine neuartige Strategie der Osteoporose-Therapie mit selektiven Androgenrezeptor-Modulatoren (SARMs)

 

DFG-Forschungsgruppe 2407

2016 Prof. Dr. A. F. Schilling: Erforschung der Degeneration und Regeneration von artikulären Knorpel und subchondralen Knochen in der Osteoarthrose (ExCarBon)

 

DFG-Sachbeihilfe

2019 Prof. Dr. S. Sehmisch/ Dr. M. Komrakova: Die Wirkung der chronischen Hyponatriämie auf intakte Knochen und Knochenheilung bei dem osteopenischen Rattenmodell

 

DFG-Forschungsgruppe 2407

2019 Prof. Dr. A. F. Schilling:: Knorpel angrenzender subchondraler Knochen (KASK) während des Alterns und der Krankheit als diagnostisches und therapeutisches Ziel

 


Bund

BMBF-Innovationscluster

2016 Prof. Dr. A. F. Schilling: Intelligente Orthetik und Prothetik für eine verbesserte Mensch-Technik Interaktion (INOPRO) Teilvorhaben: Prothetische Steuerungsoptimierung durch Modellierung, Umgebungserfassung und Sensorik

 

BMBF

2019 Dr. J. Ernst: Einfluss sensorischer Feedback-Stimulation auf Immersion, Embodiment und Schmerzreduktion

 

BMBF

2019 Prof. A. K. Hell: Etablierung einer schonenden OP-Methode zur Implantation der neu entwickelten KiD-Plate; Testung der KiD-Plate im Großtierversuch an Ober- und Unterschenkel am kindlichen Schaf

 

BMBF

2020 Prof. A. K. Hell: Förderung der Regelprofessur im Fach "Kinderorthopädie in der Klinik für Unfallchirugie, Orthopädie und Plastische Chirugie"