Orthopaedic Trauma Career Program - Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie

zur Hauptnavigation springen zum Inhalt wechseln

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und
Plastische Chirurgie

Orthopaedic Trauma Career Program

 OTCP

Die Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie hat ein studienbegleitendes Karriereprogramm eingerichtet. Das Orthopaedic Trauma Career Programm richtet sich an Studierende der Medizin, die sich für eine Doktorarbeit in unserer Klinik interessieren.

Vorrausetzung für eine Bewerbung ist ein abgeschlossenes Physikum. Bewerben können Sie sich mit einem Motivationsschreiben für eine experimentelle oder klinische Arbeit. Grundlage für eine Bewerbung ist die Motivation des Bewerbers sich langfristig an dem Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeitsgruppe innerhalb dieses Programms zu beteiligen. Jedes Jahr werden mehrere Bewerber angenommen. Beteiligung am Rufdienstprogramm für Studierende ist wünschenswert aber nicht zwingende Voraussetzung.

Annahmeschluss für die Bewerbungen ist jeweils Ende Februar des Jahres.

Bei den jährlich stattfindenden Science Days werden die Ergebnisse dargestellt und diskutiert. Neben der engmaschigen Betreuung der Promotion ermöglicht das Programm die regelmäßige Teilnahme an Klinikkonferenzen und Besuche wissenschaftlicher Kongresse und Fortbildungen.

Ziel ist frühzeitig hochengagierte Studenten für unsere Klinik zu gewinnen und wissenschaftlich frühzeitig in unsere Strukturen einzubinden. Über die Doktorarbeit hinaus sollen die Kandidaten beraten und betreut werden bei der eigenen Erstellung von Drittmittelanträgen und fortführenden Projekten. Die Promotion wird finanziell mit 500,- €/monatlich unterstützt.

 

Kontakt:

Silke Groß

Chefarztsekretariat 

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie

(Direktor: Prof. Dr. med. Wolfgang Lehmann)

Universitätsmedizin Göttingen

Robert-Koch-Straße 40, 37075 Göttingen

(Briefpost: 37099 Göttingen)
Tel.: 0551-39-22462
Fax: 0551-39-8991
Sekretariat: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!