Fuß-, Deformitäten- und Rheumasprechstunde - Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie

zur Hauptnavigation springen zum Inhalt wechseln

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und
Plastische Chirurgie

Fuß-, Deformitäten- und Rheumasprechstunde

Rheumaorthopädie

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, die Zerstörung von Gelenken und Sehnen durch Rheuma zu verhindern. So lässt sich zum Beispiel in einem frühen Stadium der Erkrankung mit einer Synovialektomie Schleimhaut entfernen, um die Gelenke und Sehnen zu schützen. Ist bereits eine Gelenkzerstörung eingetreten, kann durch einen operativen Eingriff die Gelenkfunktion wiederhergestellt werden. Ziel ist, die Schmerzen der Patienten zu verringern und die Funktionen zu verbessern.

Sind Sie von Rheuma betroffen? Dann kommen Sie gern in unsere Sprechstunde. Wir finden gemeinsam die beste Therapie für Ihre Beschwerden.

Team

Prof. Dr. F. T. Beil
(Orthopädischer Rheumatologe)

Sprechzeiten

Montag 8.30-12.00 Uhr

Terminvergabe

+49 551 39 8787 oder +49 551 39 20935

Wenn Sie mehr über unseren Schwerpunkt Rheumaorthopädie lesen möchten, klicken Sie bitte hier!

Fußchirurgie

In unserer speziellen Fußchirurgie-Sprechstunde beraten wir Sie bei allen Verletzungen, Erkrankungen und Deformitäten der Füße. Auch bei Spätfolgen von Unfällen oder Nervenlähmungen im Fußbereich sind Sie bei unserem interdisziplinären Team an der richtigen Stelle.

Viele Beschwerden lassen sich konservativ gut behandeln – etwa mit Einlagen oder Orthesen. Ist eine Operation notwendig, wenden wir hierfür modernste Verfahren an. 

Vereinbaren Sie gern einen Termin in unserer Sprechstunde!

Team

Prof. Dr. F. T. Beil         
Prof. Dr. F. Braatz

Sprechzeiten

Montag 8.30-12.00 Uhr

Terminvergabe

Tel. +49 551 39 8787

Wenn Sie mehr über unseren Schwerpunkt Fußchirugie lesen möchten, klicken Sie bitte hier!