Nachbehandlung - Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie

zur Hauptnavigation springen zum Inhalt wechseln

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und
Plastische Chirurgie

Nachbehandlung

Die Nachbehandlung besprechen Ihr behandelnder Arzt und das Stationsteam ausführlich mit Ihnen. Jede Verletzung oder Erkrankung erfordert eine dem Patienten und dem Therapieverfahren individuell angepasste Nachbehandlung. Bereits während des stationären Aufenthalts werden unsere Patienten intensiv physiotherapeutisch mitbehandelt. Falls erforderlich, erhalten die Patienten regelmäßig Lymphdrainage und manuelle Therapie. Noch während des stationären Aufenthalts wird in enger Abstimmung mit den Mitarbeitern des hauseigenen Sozialdienstes eine optimale Rehaeinrichtung ausgewählt. Auch hier besteht die Möglichkeit einer teilstationären oder rein ambulanten Rehamaßnahme. Bitte sprechen Sie mit dem Stationsteam und dem Sozialdienst über die für Ihre Erkrankung in Frage kommenden Nachbehandlungsoptionen.