Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie

zur Hauptnavigation springen zum Inhalt wechseln

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und
Plastische Chirurgie

Interview mit Prof. Dr. med. Wolfgang Lehmann

Was zeichnet Ihre Klinik aus?

Durch die Zusammenführung der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie sind wir eine der größten universitären Kliniken für die Chirurgie am Bewegungsapparat. Eine unserer Hauptaufgaben ist die Schwerverletztenversorgung. Als überregionales Traumzentrum sind wir eine der Klinken in Deutschland, die mit die meisten Schwerverletzten in Deutschland versorgen. Die Klinik ist in Schwerpunkte gegliedert, in denen Spezialisten aus der Unfallchirurgie und Orthopädie gemeinsam unsere Patienten betreuen.

Gleichzeitig sind wir eine der wenigen Kliniken in Südniedersachen, die von den Berufsgenossenschaften zum SAV Verfahren (Schwerverletztenartenverfahren) zugelassen sind. Das bedeutet, dass besonders schwere berufsgenossenschaftliche Unfälle bei uns behandelt werden. Dafür haben wir neben der D-Arzt Ambulanz eine besondere Berufsgenossenschaftliche Sprechstunde und eine Reha-Sprechstunde.

› weiterlesen